Story

Klimaneutrales Schweinefleisch. Geht das?

Saustark für unser Klima!

Gut fürs Klima ist einerseits die Fütterung der GUSTINO Strohschweine, da ein Großteil der Nahrung direkt bei den Schweinebauern produziert wird. Auf dem täglichen Speiseplan stehen ausschließlich gentechnikfreie Futtermittel aus der Region. Als zusätzliche Eiweißquelle gibt es für GUSTINO Schweine Donausoja aus Österreich. Gut fürs Klima sind kurze Distanzen zwischen Produzenten und Konsumenten und der Schlachthof in unmittelbarer Nähe. Das GUSTINO Markenschwein steht durch und durch für Regionalität und eine nachhaltige und umweltschonende Wirtschaftsweise.

Weitere Stories